IFI CLAIMS veröffentlicht die Top 50 der Deutschen Patentanmelder 2015

  • Added
  • Author:
(for an English translation click here)

Contact:           Marc Solfrian                                          Tom Kivett
                       IFI CLAIMS Patent Services (Munich)        Kivett & Company (U.S.)
                       +49 172 8881218                                   +1 (212) 727-2935
                       msolfrian@ificlaims.com                     tkivett@kivettandco.com
 
 
 
IFI CLAIMS veröffentlicht die Top 50 der Deutschen Patentanmelder 2015
 

GM, Siemens und Audi führen die von der Automotive Industrie dominierten Liste an

 
München, Deutschland, 13. Januar 2016— IFI CLAIMS® Patent Services, einer der führenden Hersteller von globalen Patentdatenbanken und innovativen Web-Services gab heute seine erste jährliche Aufstellung der deutschen Top 50 Patentanmelder bekannt.  Das Unternehmen veröffentlicht heute das offizielle Ranking, 2015 IFI CLAIMS German Top 50, eine Aufstellung der globalen Firmen und Organisationen, die die meisten erteilten Patente des Deutschen Patent- und Markenamtes in 2015 erhalten haben. Das Unternehmen veröffentlicht ebenfalls die 2015 IFI CLAIMS U.S. Top 50, seine weltweit bekannte Rangliste der US Patentanmelder.
 
Nach Angaben von IFI CLAIMS, hat das Deutsche Patent und Markenamt in 2015 insgesamt 14.801 Patente erteilt. Dies bedeutet einen Rückgang von 3% gegenüber 2014 mit 15.323 erteilten Patenten. Die Top 50 Unternehmen halten davon mit 5.475 Erteilungen einen Anteil von 37%. Dies entspricht einer größeren Konzentration auf die Top Unternehmen im Vergleich zu den USA, wo der Anteil bei 26% liegt. 
 
GM Global Technology Operations führt die Liste mit 436 erteilten Patenten in 2015 an. Siemens ist an zweiter Stelle mit 433 gefolgt von Audi mit 372 erteilten Patenten. Andere führende Unternehmen sind Robert Bosch an 4. Stelle und Schaeffler Technologies an Nummer 5.
 
Deutsche Unternehmen dominieren die Top 50 mit 33 deutschen Unternehmen. Japanische Firmen, angeführt von Toyota an Pos.8, sind mit 8 Unternehmen in der Liste vertreten. Die USA hat 5 Unternehmen in den Top 50, mit GM Global Operations an der Spitze. Korea und Schweden sind mit jeweils 2 Nennungen vertreten. 
 
Die Automobilindustrie sowie deren Zulieferer dominieren die Liste der Deutschen Top 50. In 2015 sind alleine 14 der Top 50 Unternehmen, und 7 der Top 10,  in der Automotive Industrie vertreten darunter GM Global Technology Operations, Audi, Robert Bosch, Schaeffler Technologies, Volkswagen Nr. 6, Denso Nr. 7 und Toyota Nr. 8. 
 
Deutsche Patente werden basierend auf der Cooperative Patent Classification (CPC) erteilt.
Die Top3 der erteilten CPC Klassifikationen sind:
 
  • Y10T – mit 714 Erteilungen:  Diese Klassifikation beinhaltet Metallverarbeitung und Maschinen. Hier führt die GM Global Technology die Liste an
  • H01L – mit 650 Erteilungen:  Diese Klassifikation umfasst die Halbleiterindustrie. Hier ist der Spitzenreiter Infineon.
  • Y02T – mit 588 Erteilungen:  Diese Klassifikation beinhaltet Strategien zur Bekämpfung des Klimawechsels.
Hier ist die GM Global Technologies an der Spitze der Liste. 
 
Während in Deutschland Technologien zum Klimawechsel ein starker Schwerpunkt sind, ist die CPC Klasse Y02T in den USA nur an Position 18 der meist genutzten Klassen. 
 
In den USA beherrschen die Elektronik, Computer und die Telekommunikation die Rangliste. IBM führt in den USA die Liste an, ist aber in Deutschland nur auf Platz 22. Samsung Electronics ist die Nummer 2 in den USA aber nur an der 57 Stelle in Deutschland. Apple, Google und Microsoft sind alle in den Top 10 der U.S.-Rangliste aber nicht in den Top 50 in Deutschland vertreten. 
 
Als eine der ältesten und renommiertesten Unternehmen im Bereich der Patent Analysten ist IFI Claims weltweit als „Gold-Standard“ für U.S. und globale Patentauswertungen bekannt. Seit mehr als 60 Jahren wenden sich Unternehmen für Beratungen bei der Patentanalyse an IFI und in den letzten Jahren vermehrt auch für die Beobachtung der Eigentumsrechte von gesamten Patentportfolios. Das Unternehmen beobachtet weltweite Patentdaten darunter U.S., Europa, Japan, China und viele mehr. Details dazu unter  www.ificlaims.com.
###
  
CLAIMS® is a registered trademark of IFI CLAIMS Patent Services.
 
Über IFI CLAIMS Patent Services/Fairview Research
Mit der Zentrale in den USA, und einem Büro in München, Deutschland, ist die  IFI CLAIMS Patent Services der führende Hersteller einer hochwertigen, globalen Patentdatenbank und der modernen CLAIMS DIRECT Plattform als Web Service. Angefangen bei der präzisen Standardisierung der U.S. Anmeldernamen, über den laufenden update Prozess bei den Klassifizierungen, bis hin zur Indexierung von Chemie Patenten, — IFI hat sich eine solide Reputation als führender Hersteller globaler Patentdatenbanken in den USA als auch in Europa und Asien erarbeitet. IFI CLAIMS ist ein Bereich der Fairview Research (Madison, Conn., und Barcelona, Spanien), einem Anbieter von Services in den Bereichen Datenveredelung, Information/ Recherche und Analyse. Gegründet in 2006, hat sich das Unternehmen auf die Optimierung der Erschließung von großen wissenschaftlichen und technischen Datenbanken spezialisiert um damit auch die Kosten für komplexe Suchanfragen zu senken. Für weitere Informationen besuchen Sie  www.ificlaims.com.
Edited